GoldcutABH721

Aus FabLab Nürnberg Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto
goldcut-abh-721.png
Basisdaten
Hersteller [Hobbyplotter.de]
Typ [Goldcut ABH 721, Refine MH721, Jinka JK721, ...]
Zustand eingeschränkt nutzbar
Klassifizierung KlasseE-gruen.svg KlasseK-gruen.svg
Ort und Eigentümer: FabLab NüLand


Der Goldcut ABH 721 ist ein Schneid- und Zeichenplotter. Die maximale Schneidbreite ist 63cm, so daß ganze Folienrollen (50cm breit) verwendet werden können. (Todo: Rollenständer e.g. als Lasercutterarbeit) Er kann mit einer Kugelschreibermine oder einem Spezialmesser bestückt werden. Man kann verschiedenste Materialien bis zu einer Stärke von 0.8 mm schneiden, also z.B. Papier, dünnen Karton, Fotos, Klebefolie oder Thermotransferfolie für Textilien. Zum Papierschneiden benutzt man am besten eine Schneidematte.

Software Download

Die Ansteuerung ist über VisiCut möglich. Dazu muss im VisiCut der Treiber GoldCutHPGL ausgewählt werden. VisiCut kann als eigenes Programm gestartet werden, und abgespeicherte SVG Dateien verarbeiten. Es kann aber auch direkt aus dem Erweiterungen-Menü von Inkscape gestartet werden kann. Der VisiCut Treiber für diesen Plotter wurde von Jürgen Weigert geschrieben.

Im Gegensatz zum Silhouette Cameo wird das Material von hinten eingeführt. Der Schneidkopf steht von vorne gesehen an der rechten vorderen Ecke der Graphik.

Bedienungspanel oben:

  • Hier muss Geschwindigkeit und Kraft eingestellt werden. (Dies kann nicht über VisiCut gesteuert werden.)
  • Hier kann der Nullpunkt bestimmt werden. Offline, Pfeiltasten, Origin.

Achtung: der Plotter ist sehr schnell und hat Kraft!

Die Thermotransferfolien für Textilien können nach dem Schneiden mit der Transferpresse auf die Werkstücke aufgebracht werden.


Anleitung Anfängerprojekt T-Shirt

  1. Mein erstes T-Shirtprojekt